Allergien und Autoimmunerkrankungen

13 Mär

Allergien und Autoimmunerkrankungen (z.B. Heuschnupfen, Hausstauballergie, oder Neurodermitis...) haben eines gemeinsam eine Fehlantwort des Immunsystems. Die Schulmedizin schlägt dann Cortison oder Antihistaminika vor. Diese unterdrücken nur die Symptome. Erfolgversprechender finde ich den Versuch das Immunsystem umzustimmen z.B. die Eigenblutbehandlung und der Verwendung von homöopathischen Mitteln, oder die Akupunktur.

 
Peter Beigert

Ich heiße Peter Beigert

und lebe seit vielen Jahren in Kirchheim Teck. Schon immer hat mich das Thema Gesundheit interessiert. Daher habe ich erst viele Jahre als Krankenpfleger gearbeitet. Später habe ich dann als Ergotherapeut und viele Jahre in Teilzeit in einer Physiotherapiepraxis gearbeitet. Dann wurde ich  Heilpraktiker und habe viele Fortbildungen besucht. Ich bin kein Wunderheiler und verspreche keine Wunder, aber ich verspreche meinen Patienten immer Gewissenhaft zu arbeiten und dass ich immer mein Bestes geben werde. Ich freue mich immer, wenn ich helfen kann. Ich freue mich auf Ihren Besuch.

Ihr Heilpraktiker Beigert

Ähnliche Artikel

Mehr in dieser Kategorie: « Hagebuttenpulver Rückenbeschwerden »
Copyright © 2020 Peter Beigert. All Rights Reserved. Created by www.pitrolo.de.

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können